Handy mit Vertrag trotz Schufa

Tipps für Ihren Handyvertrag trotz Schufa

Manche meinen, dass es unmöglich sei, einen Vertrag oder ein Handy trotz Schufa zu erhalten. Das stimmt so nicht. Die Anbieter hierzu sind rar, aber vorhanden. Und es bestehen einige Einschränkungen, welche Sie zu beachten haben. Tipp Nr. 1 ist, dass Sie eindeutig bessere Chancen haben, einen Handyvertrag trotz Schufa zu erstehen, wenn Sie einen günstigen Handytarif oder Grundtarif wählen sowie ein relativ älteres beziehungsweise günstiges Handymodell. Bei deutlich niedrigeren Grundkosten abseits der variablen besteht eine deutlich bessere Freischaltquote trotz einer negativ angezeigten Bonität bei der Schufa. Bessere Chancen zu einem Vertrag trotz Schufa liegen zudem dann vor, wenn ein Schufaeintrag bereits länger zurückliegt. Können Sie nachweisen, dass Sie ein Arbeitsverhältnis haben, welches nicht auf Probe ist und dass Sie seit längerem keinen Eintrag mehr bei der Schufa hatten, dann steigen Ihre Aussichten auf einen besseren Handyvertrag ohne Schufa oder auch auf ein modernes Handy beziehungsweise Smartphone. Teurere Smartphones von etwa Apple, Samsung oder HTC können Sie bei diesen genannten Voraussetzungen bei vielen Anbietern per Ratenzahlungen erstehen. Ist Ihre Bonität jedoch sehr negativ, dann bleibt Ihnen zumeist nur der Kauf eines solchen Smartphones nur per Barzahlung. Ein Handy trotz Schufa zu erstehen, ist somit ebenso wie der Vertrag trotz Schufa keine solch große Schwierigkeit, wie oft von verschiedenen Seiten kommuniziert wird. Zu bemerken ist darüber hinaus, dass sich bei den Tarifen mit niedrigem Grundpreis die variablen Minutenpreise meist höher liegen, jedoch handelt es sich bei den Mehrkosten um zumeist lediglich um einige Cents. Trotz eines Eintrags bei der Schufa ist es also ohne Weiteres möglich, ein Handy oder einen Vertrag zu erstehen, welche vollkommen up-to-date sind. Guter Rat ist für Sie nicht teuer. Sie können diesen Rat zum Handy trotz Schufa und Ihrem neuen Vertrag trotz Schufa direkt bei uns erhalten.

Handy und Vertrag trotz Schufa: Nicht einfach, aber möglich!

Bei soliden und zuverlässigen Unternehmen findet immer eine sorgfältige und faire Prüfung bei dem Abschluss von Handyverträgen statt. Daher sollte stets, auch wenn ein Eintrag bei der Schufa besteht, darauf geachtet werden, dass es sich um einen Vertragspartner nicht nur mit der Möglichkeit des Vertragsabschlusses trotz Schufaeintrag handelt, sondern auch um einen leistungsstarken Partner mit fairen Konditionen und guten Leistungen handelt. Schwarze Schafe gibt es auf dem Handymarkt genug. Wir helfen Ihnen sorgfältig und konsequent bei der Suche nach dem für Sie besten Vertragspartner.